"[...]und wisset,
daß ihr nicht mit vergänglichem Silber oder Gold
erlöst seid von eurem eitlen Wandel nach väterlicher Weise,
sondern mit dem teuren Blut Christi
als eines unschuldigen und unbefleckten Lammes,

der zwar zuvor ersehen ist,
ehe der Welt Grund gelegt ward,
aber offenbart zu den letzten Zeiten um euretwillen,
die ihr durch ihn glaubet an Gott,
der ihn auferweckt hat von den Toten
und ihm die Herrlichkeit gegeben,
auf daß ihr Glauben und Hoffnung zu Gott
haben möchtet.
"



1. Petrus 18-21





















666